Labrador

Infos/meine Erfahrungen

 

Der Labrador ist ein toller Wegbegleiter, sehr aufgeschlossen gegenüber Menschen und liebt alles und jeden. Ja, so könnte man es ausdrücken. Der Labrador gehört zu den beliebtesten Rassen und gilt als absoluter Familien- und Therapiehund, was ich jederzeit untermauern würde. Allerdings hat auch er seine Bedürfnisse.
 
Ein Labrador appotiert gerne und fast alles. Auch wenn Sie nicht auf die Jagd gehen oder Dummyarbeit machen möchten, gibt es trotzdem so viele Möglichkeiten diesen Hund zu beschäftigen, denn er möchte seinem Herrchen immer gefällen.
 
Was diese Rasse einfach sympathisch macht, ist, dass er seine Familie über alles liebt, genauso wie sein Futter :-) ganz klar.

Damit ein Labrador ein toller Wegbegleiter wird, braucht es natürlich sehr viel Gedult und Konsequenz.

Oft sagen die Leute: "Aber er schaut mich so treu an mit seinen Knopfaugen".

Ich persönlich würde auch nie das Gegenteil behaupten. Ein Labradorwelpe hat superviel Charm mit den treuen Augen und den süßen Schlappöhrchen, keine Frage. Er weiß dies aber auch und kann es gnadenlos ausnutzen.
 
Faustregel für mich ist immer "NEIN" heißt "NEIN". Die negativen Eigenschaften sind das Hochspringen vor Freude oder das überschwengliche begrüßen des Menschen bzw. anderer Hunde. Sofern man dieses als negativ bedrachten will.

Leider ist nicht jeder Mensch oder Hund von dieser überfreundlichen Art begeistert.

Meine Familie und ich lieben diese überschwengliche Art, die der Labrador mit sich bringt, unsere ewigen Clowns. Wir lieben Sie einfach.

Kontakt

Stork Highlands

Labrador & Aussie Zucht.
Unterstork 20

36103 Flieden

 

Tel.: 06669.918825

Mobil: 01525.4273405